Was ist design-thinking

Theorie erleben – Effekt spüren – Nutzen transferieren

Was ist Design-Thinking

Design-Thinking ist ein mindset und hilft, etablierten Strukturen und Muster aufzubrechen und Teams in einen kreativen und konstruktiven Modus zu versetzen.

Alte Verhaltens- und Denkmuster sollen über Board geworfen werden und zusammen sollen neue Ideen entwickelt und gleich wieder verworfen werden. Bis sich zum Schluss eine Idee heraus kristallisiert, an die zu beginn wohl keiner gedacht hat.

Veränderung ist ein zentraler Punkt dieses Verfahrens, weiter sind:

  • Nutzer steht immer im Mittelpunkt
  • Durch Scheitern wird man gescheiter. Fehler werden als Chancen gesehen
  • Ideen entstehen mit kreativen Methoden
  • Verrückte Ideen gibt es nicht
  • Ideen von anderen werden aufgenommen und weiterverfolgt. Zusammen erreicht man mehr
  • Nicht diskutieren, sondern probieren – Prototypen fördern Verständnis
  • Ernsthaft arbeiten aber dabei den Spass nicht vergessen

Design-Thinking gliedert sich in 5 Phasen:

Besprechen Sie jetzt Ihr Anliegen mit uns.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und wir nehmen uns der Herauforderung an.

Wir erstellen anhand Ihrer Bedürfnisse ein massgeschneidertes Angebot. Ob Workshop, Teamevent oder Coaching – improaktiv Ihr Partner. 

Informationen anfordern

Arbeits- und Organisationspsychologie-Workshop
Kontakt
close slider

Kontaktieren Sie uns:



HerrFrau





Newsletter 2 mal jährlich senden